Bioland Gutes vom Schossberghof

Rückblick “Tag der offenen Höfe” 2018

Nach den heißen Tagen des diesjährigen Sommers, kam eine kleine Abkühlung zum “Tag der offenen Höfe” gerade recht. Bei angenehmen, trockenen 22 Grad und bestem Ausflugs- und Radwetter kamen wieder zahlreiche Besucher zu uns auf den Schoßberghof um sich kulinarisch von uns verwöhnen zu lassen. Tolle Stimmung und tolle Atmosphäre.

Neben unserem sehr beliebtem Linsen-Dhal, gab es wieder Bio-Burger vom Grill, Maiskolben, Kürbissuppe, die legendäre Gemüsepfanne und Flammkuchen aus unserem eigenem Steinbackofen.

Bei unserem diesjährigen Schätzspiel ging es darum, die Anzahl von Maiskörnern in einem Glas zu schätzen. Knapp 200 kleine und große Schätz- und “Mathematik”-Professoren versuchten ihr Rate- und Knobelglück.
Am Ende gab es eine Gewinnerin: Susanne Kohler aus Karlsruhe lag mit geschätzten 47823 Körnern nur unglaubliche 36(!) Maiskörner neben der tatsächlichen Anzahl von 47787 Maiskörnern. Herzlichen Glückwunsch, liebe Susanne. Allen anderen Teilnehmern vielen Dank für die Teilnahme.

In diesem Jahr gabe es erstmals einen Infostand für unsere SoLawi-Minfeld.
Bei mehreren Führungen wurden Interessenten über die Anlagen, Gewächshäuser, Hallen und Felder des Schoßbergshofs geführt und Ihnen das Konzept der “Solidarischen Landwirtschaft” in Minfeld erklärt.
Vielen Dank an “SoLawi-Uwe” und “SoLawi-Tim” für Euren Einsatz an der Gemüse-Front.

Bedanken möchten wir uns auch auf diesem Wege bei all unseren treuen und fleißigen Helfern aus dem Familien- und Freundeskreis. Ohne Euch wäre ein solches Fest undenkbar.

Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Ihre Familie Groß