Bioland Gutes vom Schossberghof

Hofpost September 2020

“Wir sind am schönsten wenn wir niemandem gefallen wollen.

Autor: unbekannt


Liebe Kundschaft,

die Zeit des Hokkaido ist wieder da, für viele ein Zeichen, dass der Herbst da ist. Dem Wetter zufolge stimmt das auch, man kann sich wieder an lange Hosen gewöhnen und die Sandalen gegen festes Schuhwerk eintauschen. Vielleicht heißt es auch deshalb in der Farbtherapie, dass Orange eine belebende Farbe ist, erweiternd und öffnend wirkt, die Heiterkeit unterstützt und einer mangelnden Lebenslust durch orangefarbene Lebensmittel geholfen werden kann, jetzt wo die Tage wieder kürzer und gemütlicher werden. Also ganz viel Orangen, Karotten, Kürbis essen.

Für uns geht die Ernte mit dem Mähdrescher auch dem Ende zu. Wir haben Nackthafer, Dinkel, Weizen, Linsen und Lein gedroschen. Unser Versuch mit Kichererbsen ist in kleinem Stil auch ganz gut geworden. Kidney- und Sojabohnen kommen dann als nächstes dran.

Unser Käse des Monats ist der Tiroler Bergkäse, 6 Monate gereift.

Zu unserem Aktionstisch mit dem Thema „Asia“ passt auch unser Monatsrezept gut:

Monatsrezept:

Rote-Bete-Curry

Zutaten und Zubereitung:

4 Rote Bete, 1 Zwiebel, 1 Zehe Knoblauch, 1 EL Rote Chili Paste, 1 große Dose Kokosmilch, 2 EL Agavendicksaft, 1 TL Kreuzkümmel, Salz, Curryblätter,

Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. Die Rote Bete mit der Schale gar kochen und im Anschluss schälen und würfeln.

Öl in einer Pfanne erhitzen, darin die Zwiebel und Knoblauch mit der Chili Paste andünsten. Curryblätter und etwas Kreuzkümmel dazu und schon mal durch das Fett Geschmack abgeben lassen, der Rest kommt später dazu.

Jetzt die gewürfelte Rote Bete dazu und nach kurzer Zeit mit Kokosmilch ablöschen und aufkochen lassen. Mit Salz und dem restlichen Kreuzkümmel würzen. Den Herd ausschalten und Agavendicksaft dazugeben, wenn die Soße nicht mehr kocht. Wer möchte kann noch ein Stück Zitrone reinlegen für den Geschmack, und sollte die Soße zu dünn sein, kann man gerne mit geschrotetem Leinsamen eindicken

Familie Groß vom Dorfmarkt Schoßberghof